Gemeindepsychiatrisches Zentrum (GPZ)

Am 15. August 2007 wurde das Gemeindepsychiatrische Zentrum Tuttlingen gegründet.
Landrat Guido Wolf und Dr. Frieder Böhme, 1. Vorsitzender, unterschrieben den Kooperationsvertrag.

Seit der Gründung des GPZ im Landkreis Tuttlingen ist die Verzahnung zwischen den Diensten noch enger. Der Sozialpsychiatrische Dienst des Landkreises Tuttlingen und der Psychosoziale Förderkreis Tuttlingen e.V. sitzen in der Neuhauser Straße 13 unter einem Dach.

Hier werden alle sozialpsychiatrischen Hilfsangebote gebündelt. So können möglichst passgenaue Angebote aller ambulanten Leistungsträger zur Teilhabe in der Gemeinschaft und beruflichen Rehabilitation beitragen.