Voraussetzungen für eine Patenschaft

  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern
  • Bereitschaft ehrenamtlich zu arbeiten
  • Offenheit gegenüber Menschen mit anderen Lebensumständen
  • Fähigkeit, sich von den Problemen anderer abzugrenzen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit
  • Bereitschaft, das Patenkind am eigenen persönlichen / familiären Leben teilhaben zu lassen

Ausgeschlossen sind Personen mit eigener psychischer Erkrankung, Suchtproblematik oder Sektenangehörigkeit.